Tief «Luis» fegt über die Region: Wochenstart mit Regen

0
Symbolbild: "Regenschirm" im Wind; Foto: Boris Roessler (dpa)

REGION TRIER. Umgestürzte Bäume, Schilder und Baustellenzäune, heruntergefallene Dachziegel und ein umgekippter Wohnanhänger: Die stürmische Wetterlage hat am Wochenende in Rheinland-Pfalz Spuren hinterlassen.

Allerdings seien die Vorfälle meist glimpflich abgelaufen, berichtete die Polizei am Sonntag. Im Bereich Altenkirchen (Westerwald) kam es am Samstag zu Verkehrsbehinderungen durch umgestürzte Schilder und Bäume, verletzt wurde niemand. In Waldfischbach-Burgalben im Landkreis Südwestpfalz kippte ein abgestellter Wohnanhänger nach hinten, wobei die Wohnwagenabdeckung verrutschte. Außerdem stürzte laut Polizei ein kleinerer Felsbrocken von einem Privatgrundstück auf einen geparkten Auto-Anhänger. Auch hier wurde niemand verletzt. Es entstand ein geringer Sachschaden.

In und bei Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis) kam es am Samstag wegen Sturmböen ebenfalls zu mehreren Einsätzen von Polizei und Feuerwehr, unter anderem wegen umgestürzter Bäume, abgebrochener Äste, die auf die Straße geweht wurden und heruntergefallener Dachziegel.

Mit Blick aufs Wetter beginnt die neue Woche ruhiger, aber regnerisch. So geht der Deutsche Wetterdienst (DWD) in seiner Prognose davon aus, dass sich in den Hochlagen der Regen mit Schnee vermische. Die Höchstwerte lägen zwischen sieben und neun Grad, in Hochlagen bei vier bis sechs Grad, teilte der DWD am Sonntag mit. Dazu weht ein mäßiger Wind aus Nordwest mit teils starken Böen.

In der Nacht zum Dienstag lassen die Regenschauer den Angaben zufolge etwas nach. Im Bergland seien teils noch Schneeregen- oder Schneeschauer möglich. Die Tiefstwerte liegen laut DWD zwischen vier und ein Grad, in Hochlagen bis minus ein Grad. Die Meteorologen warnen vor Glätte durch leichten Schneefall oder überfrierende Nässe.

Der Dienstag wird oft stark bewölkt, aber es regnet weniger häufig. Die Höchsttemperatur soll zwischen sechs und zehn Grad liegen, in Hochlagen bei vier bis sechs Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.