Region: Ungemütlicher Jahreswechsel – die Wetter-Vorhersage für die Silvesternacht

0
Symbolbild; Ralf Zwiebler (dpa)

Der Jahreswechsel fällt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland feucht aus.

In der Silvesternacht wird es überwiegend dicht bewölkt mit etwas Schnee oder Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mitteilte. Die Straßen können glatt werden, die Temperaturen gehen im Bergland auf bis zu minus drei Grad zurück.

Auch der Start in 2021 dürfte trübe ausfallen. Der DWD sagt starke Bewölkung mit zeitweisem Schneefall voraus, in den tiefsten Lagen auch Schneeregen oder Regen. Erst am Samstag gibt es dann wieder längere sonnige Abschnitt, bei Temperaturen von minus zwei Grad auf den Höhen der Eifel und plus zwei Grad am Rhein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.