++ Deutliche Steigerung: Die Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz am Mittwoch ++

RLP. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist am Mittwoch erneut deutlich gestiegen – um 924 auf 28 937 seit Beginn der Pandemie.

Aktuell infiziert sind 13 221 Menschen (Stand 14.10 Uhr), wie das Gesundheitsministerium in Mainz mitteilte. Die Zahl der gestorbenen Menschen mit Coronavirus-Infektion steigt inzwischen täglich sehr viel stärker als im Spätsommer, am Mittwoch um acht auf nunmehr 342.

Die sogenannte Reproduktionszahl für die vergangenen sieben Tage schätzte das Robert Koch-Institut (RKI) auf 0,93. Dies bedeutet, dass im Schnitt 100 infizierte Menschen 93 weitere infizieren. Bundesweit liegt der Wert bei 0,92.

Seit Beginn der Pandemie wurden nach Angaben des Landesuntersuchungsamts 1796 an Covid-19 erkrankte Menschen ins Krankenhaus eingeliefert, 30 mehr als am Montag. Die Zahl der Patienten auf Intensivstationen von Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz stieg auf 117. Das waren 15 mehr als am Vortag. 61 Patienten wurden beatmet, wie aus Daten des Intensivregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hervorgeht.

Die sogenannte Inzidenz von Infektionen bezogen auf 100 000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen lag am Mittwoch bei landesweit 127,4. Am höchsten war dieser Wert im westpfälzischen Landkreis Kusel mit 273,4. Danach folgen die Stadt Mainz (259,9) und der Kreis Kaiserslautern (194,4). Abgesehen vom Rhein-Pfalz-Kreis liegen alle Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz über der kritischen Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner.

Wichtige Infos

Eifel: Durch die Luft geschleudert – 84-Jähriger von Fahrzeug erfassst

HILLESHEIM Am späten Freitagnachmittag, 4. Dezember, ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall in Hillesheim. Demnach wurde ein 84-Jähriger Mann beim überqueren der...

Weihnachten und Silvester: Dreyer – Entscheidung über Corona-Regeln nächste Woche

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält wegen der Corona-Pandemie «große Zurückhaltung» im Umgang miteinander zu Weihnachten und zu Silvester für geboten. «Die Bürger...

Auf Regierungsbank sitzen bleiben: Grüne beraten Wahlprogramm bei RLP-Parteitag

MAINZ.  Die rheinland-pfälzischen Grünen wollen auf der Regierungsbank sitzen bleiben - am heutigen Samstag und Sonntag (jeweils 12.00 Uhr) nehmen sie die Landtagswahl am 14....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Frische Artikel

Eifel: Durch die Luft geschleudert – 84-Jähriger von Fahrzeug erfassst

HILLESHEIM Am späten Freitagnachmittag, 4. Dezember, ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall in Hillesheim. Demnach wurde ein 84-Jähriger Mann beim überqueren der...

Weihnachten und Silvester: Dreyer – Entscheidung über Corona-Regeln nächste Woche

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält wegen der Corona-Pandemie «große Zurückhaltung» im Umgang miteinander zu Weihnachten und zu Silvester für geboten. «Die Bürger...

Auf Regierungsbank sitzen bleiben: Grüne beraten Wahlprogramm bei RLP-Parteitag

MAINZ.  Die rheinland-pfälzischen Grünen wollen auf der Regierungsbank sitzen bleiben - am heutigen Samstag und Sonntag (jeweils 12.00 Uhr) nehmen sie die Landtagswahl am 14....

++ Aktuell: Neuinfektionen, vier weitere Todesfälle – Die Corona-Zahlen aus dem Saarland ++

SAARBRÜCKEN. Im Saarland ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen am gesttigen Feitag um 277 Fälle (Vortag +237) gestiegen. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten...

Wie schäbig: Friedhof in Habscheid geschändet!

HABSCHEID. In der Zeit vom Abend des 03.12.2020 bis zum 04.12.2020, 16:00 Uhr, kam es auf dem Friedhof in Habscheid durch bislang unbekannte Täter...