Schwerer Unfall auf Motocrossstrecke – Fahrer aus Schmelz in Lebensgefahr

0
Rettungshubschrauber. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

BECKINGEN. Wie die Polizei mitteilt, kam es gestrigen Sonntagmorgen, 8. November, gegen 10.30 Uhr, auf der öffentlich zugänglichen Quad-/ Motocrossstrecke (Sandkaul) zwischen Düppenweiler und Reimsbach ein Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad, bei dem ein Fahrer aus Schmelz lebensgefährlich verletzt wurde.

Demnach befuhr der Mann mit seinem Leichtkraftrad die Quad-/Motocross-strecke aus Richtung Wilscheider Hof
kommend, in Fahrtrichtung eines unbefestigten Parkplatzes. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer beim Befahren einer Rechtskurve die Kontrolle über das Leichtkraftrad und kollidierte mit einem Baum. Der Mann wurde
mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.