Kita im Kreis Trier-Saarburg: Alle Testergebnisse negativ

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Alle Tests auf eine Infektion mit dem Corona-Virus in einer Kita im Kreis Trier-Saarburg, in der ein Kind erkrankt ist, sind negativ.

In der Kindertagesstätte war nach Bekanntwerden der Infektion des Kindes die Gruppe, die dieses Kind besucht, geschlossen worden. Alle 17 weiteren Kinder der Gruppe sowie drei Beschäftigte, die die Gruppe betreuen, sind getestet worden.

Trotz der negativen Testergebnisse bleiben alle Betroffenen weiterhin in häuslicher Quarantäne.

Vorheriger ArtikelCorona aktuell: Neue Infektionen in Stadt Trier und Landkreis Trier-Saarburg
Nächster ArtikelBiontech: Impfstoffkandidat fördert Bildung von “Gedächtniszellen”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.