Crash beim Überholen : Mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht

0

BRIDEL/LUXEMBURG. Auf der luxemburgischen Strasse CR181 kam es heute zwischen Bridel und Strassen gegen 14.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Ein aus Bridel kommender Pkw-Fahrer wollte einen vor ihm fahrenden Pkw überholen und schaffte es nicht rechtzeitig, sich nach dem Überholvorgang wieder rechtzeitig auf seiner Fahrspur einzuordnen. Der Fahrer erfasste einen entgegenkommenden Pkw. Der vermeintliche Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen, der aus Strassen kommende Fahrzeugführer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein weiterer Fahrer, der die Strecke aus Richtung Bridel befuhr, konnte der Unfallstelle nicht mehr auszuweichen und fuhr einem anderen Wagen auf. Auch an einem Lkw entstand, durch einen ebenfalls am Unfall beteiligten Wagen, ein Schaden. Diese beiden Fahrer blieben unverletzt.

Die Fahrbahn war komplett blockiert und die Strecke musste für die Rettungs- und Räumungsarbeiten gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.