Adventskranz verursacht Wohnungsbrand in Tawern

0
Foto: dpa-Archiv

TAWERN. Am heutigen Montag, dem 09.12.2019, kam es gegen 13:00 Uhr in der Ortslage Tawern in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses zur Entzündung eines Adventskranzes, verursacht vermutlich durch eine umgefallene Kerze.

Durch aufmerksame Nachbarn wurde das Geräusch eines Rauchmelders aus der Wohnung wahrgenommen, deren Wohnungsinhaber zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend waren.

Die in kürzester Zeit vor Ort befindliche Feuerwehr musste sich Zugang zu der Wohnung verschaffen und konnte den bereits komplett verbrannten Adventskranz ablöschen und aus der Wohnung entfernen.

Zu nennenswertem Sachschaden ist es nicht gekommen, Personen wurden keine verletzt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals daraufhin, bei offen brennenden Kerzen im Zusammenhang mit Weihnachtsschmuck besondere Vorsicht walten zu lassen und diese keinesfalls unbeaufsichtigt brennen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.