Polizei warnt: Achtung Trickdiebe im Salmtal!

0

WITTLICH. Am heutigen Freitag, 13. September 2019, wurde ein Mann gegen 11.00 Uhr nach dem Verlassen eines Geldinstitutes in Salmtal Opfer eines Trickdiebstahls.

Der Mann hatte in der Filiale der VR Bank in Salmtal Bargeld abgehoben und beabsichtigte mit seinem Fahrzeug den Parkplatz zu verlassen. Hierbei wurde er durch eine angebliche „Spendensammlerin“ aufgefordert mit seinem Fahrzeug anzuhalten.

Als der gutgläubige und hilfsbereite Mann der Aufforderung zum Anhalten nachkam, trat die Trickdiebin an die Beifahrerseite des Autos und der Geschädigte lies das Fenster herunter. Die Trickdiebin sprach kein Wort, sondern hielt dem Geschädigten nur einen Zettel ins Fahrzeuginnere, laut dem sie sinngemäß Spenden für ein Zentrum für hörgeschädigte und behinderte Menschen sammelte.

Der hilfsbereite Mann griff zu seinem Geldbeutel um dort Geld zum Spenden herauszunehmen. Vermutlich nutzte die Trickdiebin diesem Moment der Ablenkung und entwendete einen Teil des zuvor abgehobenen Geldes, welches auf dem Beifahrersitz abgelegt war.

Nachdem sie dann noch die Spende entgegengenommen hatte, entfernte sie sich recht schnell wieder vom Fahrzeug des Geschädigten.

Als der Mann den Diebstahl zu Hause feststellte und unmittelbar danach erneut den Tatort aufsuchte war die Frau bereits über alle Berge.

Vorheriger ArtikelWagen von Zug erfasst: Autofahrer stirbt an Unfallstelle
Nächster ArtikelOldtimer-Fahrer missachtet Vorfahrt: Ein Schwerverletzter an der Mosel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.