++ Nach Unglück und großer Suchaktion – Polizei zieht leblose Person aus der Mosel ++

0
Foto: dpa-Archiv

REMERSCHEN. Wie die luxemburgische Polizei berichtet, kam es am gestrigen Samstagnachmittag zu einem Unglück auf der Mosel, bei welchem ein Mann verstarb.

Demnach wurde der Polizei gegen 16.30 ein umgekipptes Boot (Kajak) an der Mosel bei Remerschen gemeldet. Mit Hilfe des Polizeihelikopters, der Hundestaffel sowie der Rettungskräfte des CGDIS wurde umgehend eine Suche eingeleitet. Auch die Polizei und Feuerwehr aus Merzig (DE) beteiligten sich an der Suche.

Um kurz vor 21 Uhr dann die traurige Gewissheit: Eine leblose männliche Person wurde aus der Mosel geborgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.