In beliebter Saunalandschaft – Unbekannter bricht Kleiderspinde auf und macht Beute!

0
Symbolbild // Foto: dpa

THOLEY. Wie die Polizei mitteilt, hat am späten Montagnachmittag, 26. August, ein bislang unbekannter Täter in der Saunalandschaft des Schaumbergbades insgesamt fünf Kleiderspinde aufgebrochen.

Der Aufmerksamkeit eines Gastes ist es zu verdanken, dass ein nicht noch größerer Schaden entstanden ist. Er hatte gegen 17.30 Uhr einen Mann südländischer Abstammung auf frischer Tat angetroffen, konnte jedoch dessen Flucht mit einem silbernen PKW mit SLS-Kennzeichen nicht verhindern.

Der Unbekannte war bei als normal beschriebener Statur ca. 170 cm groß und mit blauen Jeans, weißem T-Shirt und schwarzen Sneakern bekleidet. Er besaß ein breites Gesicht mit hoher Stirn und schwarzen Haaren und trug einen kleinen schwarzen Rucksack bei sich.

Die Diebesbeute setzt sich aus mehreren 100 € Bargeld, Kreditkarten und diversen anderen Gegenständen, wie Sonnenbrillen in Sehstärke zusammen. Hinweise zu Person und Aufenthalt des unbekannten Spindaufbrechers nimmt die Polizei in St. Wendel entgegen, 06851/898 0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.