Mann (43) mit Messer getötet – Lebensgefährtin festgenommen

0
Foto: dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. In Ludwigshafen ist am Sonntag ein 43 Jahre alter Mann getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen soll seine Lebensgefährtin mit einem Messer auf den Mann eingestochen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten.

Demnach war es am Sonntagmorgen zu einem Streit in der Wohnung der 48 Jahre alten Frau gekommen. Anwohner hörten Hilferufe und alarmierten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Mann bereits tot. Die 48-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen.

Eine Haftrichterin erließ einen Haftbefehl wegen Verdachts auf Totschlag. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.