Unfall auf der Autobahn A1 – Eine Person tödlich verletzt

0
Symbolbild.

Bildquelle: lokalo

LUXEMBURG/POTASCHBERG. Auf der luxemburgischen Autobahn A1 ereignete sich in der Nacht auf Dienstag gegen 3 Uhr auf der Höhe „Potaschberg“ Richtung Luxemburg Stadt ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Dabei wurde der Beifahrer des Autos so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Fahrer seinerseits, wurde lebensgefährlich verletzt.

Die Autobahn A1 war bis heute morgen 9.30 Uhr voll gesperrt. Der ACL meldete zwischenzeitlich einen zwölf Kilometer langen Stau. Eine weitere am Unfall beteiligte Person soll sich in einem kritischen Zustand befinden.

Vorheriger ArtikelNach Unwettern: Ruhige Nacht in Rheinland-Pfalz und Saarland
Nächster ArtikelTV-Casting: filmpool sucht Talente in Trier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.