19-Jähriger beim Spaziergang überfallen

0
Foto: dpa-Archiv

BOLLENDORF. Am Freitag wurde ein 19-Jähriger während eines Spazierganges gegen 23.15 Uhr in der Ortslage Bollendorf überfallen.

Der junge Mann war in der Straße „Auf dem Deich“ unterwegs als er von vier bis fünf Männern angegriffen wurde. Die Angreifer fuhren mit einem weißen Audi A 3 mit luxemburgischem Kennzeichen vor, stiegen aus und schlugen auf das Opfer ein.

Dabei wurde der junge Mann an der Hand und dem Auge leicht verletzt. Seine Kleidung wurde zum Teil zerrissen und sein Mobiltelefon entwendet. Schließlich ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab und fuhren davon.

Hinweise werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.