Großeinsatz – Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses

0
Symbolbild "Feuerwehr"

Bildquelle: picjumbo.com

BIERSDORF. Am Freitagnachmittag, 17. Juni, kam es aus bislang nicht geklärter Ursache zum Vollbrand eines leerstehenden Einfamilienhauses in der Ortslage Biersdorf am See.

Durch den Brand sind weder Personen verletzt, noch umliegende Wohnhäuser in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Feuerwehren der Ortschaften Rittersdorf, Stahl, Stadt Bitburg, Kyllburg, Ehlenz, Biersdorf, Wiersdorf und Wolsfeld waren mit 70 Kräften im Einsatz.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bitburg, Tel.: 06561-96850 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.