Stillgelegt – Polizei stoppt Reisebus in desolatem Zustand

0
Ein Polizist mit einer Haltekelle an einer Autobahn. Foto: Patrick Seeger/dpa-Archiv

HEILIGENROTH/KOBLENZ.(dpa/lrs) Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 3 im Westerwald hat die Polizei einen Reisebus in desolatem Zustand gestoppt.

Das Fahrzeug sei nicht mehr verkehrssicher gewesen und sofort stillgelegt worden, berichtete die Verkehrsdirektion in Koblenz am gestrigen Donnerstag. Es habe erhebliche Mängel an den Bremsen, dem Lenker, der Beleuchtung und den Reifen gehabt. Zudem habe der Bus Öl verloren.

Die Fahrgäste des südosteuropäischen Fernlinienbusses mussten nach der Kontrolle auf dem Parkplatz Heiligenroth am Mittwoch auf einen Ersatzbus warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.