Dramatische Szenen – Frau rettet sich aus Flammen-Hölle

0

WASSERBILLIG. In Wasserbillig kam es am späten Donnerstagabend, 23. Februar, zu dramatischen Szenen.

Da de Bremsen ihres Autos versagten, raste eine Frau mit ihrem Wagen in einen Feldweg und prallte gegen ein abgestelltes Fahrzeug, woraufhin ihr Wagen sofort Feuer fing und in Flammen stand.

In aller letzter Sekunde konnte sich die Frau aus der Flammen-Hölle befreien. Die eintreffende Feuerwehr konnte anschließend den Brand löschen

Vorheriger ArtikelDolphins reisen nach Bonn
Nächster ArtikelMutmaßlicher Schmuck-Räuber von Mayen gefasst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.