In der Kurve in Lkw gekracht – Pkw-Fahrer verletzt

0

Bildquelle: Polizei Presseportal

MORBACH. Am heutigen Freitag, den 03.02.2017, kam es gegen 17.05 Uhr auf der B 327 Gemarkung Immert zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Der Pkw-Fahrer befuhr die Hunsrückhöhenstraße von Thalfang kommend in Richtung Morbach, als er in einer Rechtskurve, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, mit dem aus Richtung Morbach kommenden Lkw kollidierte.

Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Prellungen im Bereich des Oberkörpers, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nur mit einer Person besetzt.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich schätzungsweise auf 10.000 €.

Vorheriger ArtikelLuxemburg gegen direktes Arbeitslosengeld für Grenzgänger
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.