139. Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Bitburg

0

Bildquelle: Stadt Bitburg

BITBURG. Am vergangenen Samstag, dem 28. Januar 2017, feierte die Freiwillige Feuerwehr zum 139. Mal ihr Stiftungsfest im Haus der Jugend. Zu diesem Anlass nahm Bürgermeister Joachim Kandels traditionell auch wieder die anstehenden Verpflichtungen, Beförderungen, Bestellungen, Ernennungen, Verabschiedungen und Entpflichtungen vor. Zahlreiche Feuerwehrleute erhielten die entsprechenden Urkunden aus den Händen des Bürgermeisters.


Darunter waren auch wieder einige Neuverpflichtungen, die dafür sorgen, dass das ehrenamtliche Feuerwehrwesen in Bitburg weiterhin von den vielen Freiwilligen getragen wird. Ebenso waren wieder einige Floriansjünger dabei, die ein Goldens Ehrenzeichen für ihren nun 35- bzw. sogar 45-jährigen Einsatz erhielten.

Wie die Einsatzstatistik der Bitburger Feuerwehr für 2016 ausweist, mussten die Wehrleute insgesamt 248 Mal ausrücken. Auch wenn Einsätze oft durch eine Fehlfunktion einer Brandmeldeanlage ausgelöst werden, hatte die Feuerwehr in 2016 wieder zahlreiche Brandeinsätze – auch im Umland – zu meistern, und bei 147 Fällen wie z.B. Verkehrs- oder Ölunfällen etc. war technische Hilfe gefragt. In all diesen Fällen sorgten die Feuerwehrleute aus der Innenstadt und den Stadtteilen für eine Beseitigung oder zumindest die Milderung ihrer Folgen.

Neuaufnahmen Probejahr:
Löschzug Stadtmitte: Thomas Birnfeld, Maximilian Krämer, Matthias May, Marco Monzel, Eric Palk
Löschgruppe Erdorf: Bastian Ringkamp, Manuel Zender
Löschgruppe Mötsch: Tim Kalmes
Löschgruppe Stahl: Thomas Kreuz

Verpflichtungen:
Löschzug Stadtmitte: Aaron Ademes, Christina Burggraf, Lena Gavilli, Markus Lenartz, Timo Weber
Löschgruppe Masholder: Matteo Petry, Mara Ringelstein
Löschgruppe Mötsch: Nico Jammermann
Löschgruppe Stahl: Janik Wengler

Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann:
Löschzug Stadtmitte: Nils Behrens, Lena Orth, Stefan Richter, Anne Schmitz, Thomas Streitz
Löschgruppe Masholder: Theresa Gerten
Löschgruppe Mötsch: Philipp Spitzl

Beförderungen zum Hauptfeuerwehrmann:
Löschzug Stadtmitte: David Beschoner, Marcel Rura
Löschgruppe Mötsch: Klaus-Michael Dimmer

Beförderungen zum Löschmeister:
Löschzug Stadtmitte: Mirko Werkmeister
Löschgruppe Mötsch: Andre Görgen

Beförderung zum Oberlöschmeister:
Löschgruppe Masholder: Wolfgang Weides
Löschgruppe Mötsch: Martin Ewen, Frank Lippert, Christian Mayer, Markus Schmidt

Beförderung zum Hauptlöschmeister:
Löschzug Stadtmitt: Rudolf Gillen

Beförderungen zum Brandmeister:
Löschzug Stadtmitte: Michael Reiß, Timo Voßen
Löschgruppe Erdorf: Christian Ewen

Beförderung zum Oberbrandmeister:
Löschgruppe Mötsch: Michael Döhr

Ehrungen – goldenes Ehrenzeichen (35 Jahre aktiver Feuerwehrdienst)
Löschgruppe Stadtmitte: Stephan Gasper, Ingolf Höffler
Löschgruppe Matzen: Marion Grethen

Vorheriger Artikel„Zusammenrücken. Drin bleiwen!“ – Eintracht Trier bündelt Kräfte für den Abstiegskampf
Nächster ArtikelBanküberfall in der Eifel – Polizei fahndet mit Fotos nach Bankräubern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.