Starke Rauchentwicklung – Großeinsatz in Mehrfamilienhaus

0
Foto: Markus Ingelsbröck / Pixelio.de

BITBURG. Wegen einer starken Rauchentwicklung in einem Kellerraum eines Mehrparteienwohnhauses in der Mötscher Straße in Bitburg, kam es am Montagabend zu einem Feuerwehreinsatz. Ebenfalls wurden die Polizei, der Rettungsdienst und der THW alarmiert.

Im Zuge des Einsatzes wurde festgestellt, dass in dem Keller in einem alten Ofen, der nicht an einen Kamin angeschlossenen war, ein Feuer entzündet worden war. Dadurch war es zu einer Rauchentwicklung in dem gesamten Gebäude gekommen.

Sämtliche Anwohner konnten das Hause eigenständig verlassen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde niemand verletzt. Der Gebäudeschaden kann zurzeit nicht beurteilt werden. Eigentümer des Hauses ist die Stadt Bitburg.

Die Ermittlungen zur Entstehung des Brandes dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.