Betrunken in den Straßengraben

0

Bildquelle: Polizei Westpfalz

HOCHSPEYER. Am späten Montagnachmittag hat ein Mann aus dem Stadtgebiet auf der B48 einen Unfall verursacht.

Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Nach jetzigem Kenntnisstand war der 42-Jährige auf der Bundesstraße von Hochspeyer in Richtung Kaiserslautern unterwegs. Vor einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand. Der 42-jährige Autofahrer und sein 41-jähriger Beifahrer wurden dabei verletzt. Weil die Polizeibeamten beim Fahrer Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde er zum obligatorischen Atemtest gebeten. Dieser zeigte 1,49 Promille auf der Skala. Der Mann musste eine Blutprobe und auch gleich seinen Führerschein abgeben.

Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1.600,- Euro, was bei dem Pkw einem Totalschaden gleichzusetzen sein dürfte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.