Rasenplatz in der Eifel mutwillig zerstört

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

OLZHEIM. Am frühen Samstagmorgen, vermutlich zwischen 7 und 8 Uhr, hat ein Pkw-Fahrer in Olzheim auf dem Rasensportplatz seine Runden gedreht. Vorher hat der Täter ein Tor der umzäunten Anlage aus den Angeln gehoben.

Der Unbekannt hinterließ tiefe Driftspuren in der Grasnabe des Rasenplatzes.

Zeugen dieser unnötigen Zerstörung werden gebeten, sich bei der Polizei in Prüm zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.