Ungebremst in den Wald

0

Bildquelle: Polizei Daun

DAUN. Ein 19-Jähriger aus Großbritannien stammender Pkw-Fahrer befuhr gegen 16 Uhr die B 410 von Dreis-Brück kommend in Richtung Boxberg.

In einer Rechtskurve verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam nach links über die entgegenkommende Fahrspur von der Fahrbahn ab und fuhr weiter in Richtung Wald. Nach ca. 30 Metern kam er zwischen den Bäumen zum Stehen. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden, die Front wurde erheblich beschädigt, die Airbags lösten aus.

Fahrer und Beifahrerin wurden leichtverletzt. Die Straße musste zur Bergung des Fahrzeugs kurzzeitig gesperrt werden.

Vorheriger ArtikelTragischer Unfall: Angler stirbt in der Mosel
Nächster ArtikelKein Cannabis auf Hartz-IV oder Kassenrezept

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.