Getöteter 37-Jähriger im Saarland: Drei Verdächtige in Frankreich festgenommen

0
Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration

FRANKREICH/SAARBRÜCKEN. Am gestrigen Samstagvormittag, 23. März 2024, wurde die Polizei des Saarlandes über ein Tötungsdelikt in der Gemeinde Schmelz informiert (lokalo.de berichtete).

Nach intensiven Ermittlungen und Durchsuchungen mehrerer Wohnanwesen kam es am heutigen frühen Morgen in Frankreich zur Festnahme von drei Personen durch französische Polizeikräfte. Ob es sich hierbei um die gesuchten Täter handelt, wird derzeit noch ermittelt.

In diesem Zusammenhang steht das Landespolizeipräsidium im engen Informationsaustausch mit den französischen Ermittlungsbehörden. Bei denen im Großraum Paris festgenommenen Personen handelt es sich um drei Männer im Alter von 36 Jahren, 38 Jahren und 42 Jahren. Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht mitgeteilt werden. (Quelle: Landespolizeipräsidium Saarland)

Vorheriger Artikel++ Trier aktuell: Feuerwehreinsatz in Mariahof – Wohnungsbrand mit Personenrettung ++
Nächster Artikel++ Update: Küchenbrand in Mariahof – Frau bei Löschversuch schwer verletzt ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.