Sieg im Elfmeter-Krimi: Deutsche U17-Nationalmannschaft ist Weltmeister

0
Noah Darvich aus Deutschland jubelt nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0. Foto: dpa

SURAKARTA. Zum ersten Mal in der Geschichte hat eine deutsche U17-Fußball-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft gewonnen.

Nach einem dramatischen Endspiel gegen Frankreich gewinnen die deutschen U17-Junioren das Elfmeterschießen gegen Frankreich.

Beim Finale in Surakarta in Indonesien gewann das Team von Trainer Christian Wück gegen Frankreich mit 4:3 im Elfmeterschießen.

Nach 90 Minuten und 10 Minuten Nachspielzeit hatte es 2:2 (1:0) gestanden.

Aufgrund des Platzverweises für Winners Osawe (69.) kassierte Deutschland noch den 2:2-Ausgleich, rettete aber das Unentschieden in das Elfmeterschießen.

Vorheriger ArtikelUmstellung auf “grünen” Stahl: Stahl-Holding-Saar nach Gesprächen in Berlin zuversichtlich
Nächster ArtikelNach großen Suchmaßnahmen: Frau in Trier-Pfalzel wohlbehalten angetroffen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.