In Gespräch verwickelt, angerempelt und beklaut: Trickdiebstähle in Luxemburg

0
Foto: Police Grand-Ducale/Achivbild

LUXEMBURG. Am Samstagabend wurde eine Person in Luxemburg Opfer von Trickdieben. Die Person war in der Oberstadt unterwegs, als sie von zwei unbekannten Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Während des Gespräches wurde sie zwei Mal seitens einer dritten Person angerempelt. Erst später merkte das Opfer, dass hierbei die Brieftasche entwendet wurde.

Gegen 0.30 wurde eine weitere Person in einem Lokal im Stadtzentrum Opfer eines Diebstahls. Ein unbekannter Täter hatte das Opfer unter einem Vorwand in ein Gespräch verwickelt und war anschliessend an den Tisch des Opfers eingeladen worden. Später musste das Opfer jedoch feststellen, dass der Mann und das Smartphone des Opfers, welches dieses zuvor auf dem Tisch abgelegt hatte, verschwunden waren.

In beiden Fällen wurde Strafanzeige erstellt. (Quelle: Police Grand-Ducale)

Vorheriger ArtikelFeuer springt von geklautem Roller auf Lagerhalle über: 100.000 Euro Schaden
Nächster ArtikelVerfolgungsjagd: 23-Jährige knallt in Schutzplanke – nicht ansprechbar – von Feuerwehr befreit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.