++ Drittligist bestätigt: Investorengruppe steigt beim FCK ein ++

0
Symbolbild / dpa

KAISERSLAUTERN. Eine Investorengruppe um die Pacific Media Group steigt als Investor beim 1. FC Kaiserslautern ein.

Darauf haben sich die Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten, die Mehrheitsaktionäre 1. FC Kaiserslautern e.V. und Saar-Pfalz-Invest GmbH sowie die einzelnen regionalen Investoren verständigt. Laut Angaben des FCK vom Dienstag beteiligt sich das amerikanisch-chinesische Unternehmen mit einem Anteil von knapp unter zehn Prozent an der Kapitalgesellschaft 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA.

Vorheriger ArtikelTrier: 14 Azubis der Schule für Pflegeberufe der Barmherzigen Brüder bestehen Abschlussprüfung
Nächster ArtikelMehrfach in den Gegenverkehr gefahren – Betrunkener sorgt für Angst und Schrecken!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.