++ Lokalo-Verlosung: Fahrsicherheitstraining für Pkw oder Motorrad – by Verkehrswacht Trier ++

0
Sicherheitstraining mit dem Motorrad; Foto: Verkehrswacht Trier

TRIER. Mit Beginn des frühlingshaften Wetter startet die Verkehrswacht Trier-Stadt e.V. Ende März in die neue Saison des Fahr- und Sicherheitstrainings für PKW und Motorrad. Die Veranstaltung richtet sich an PKW- und Motorradfahrer, vom Anfänger bis zum Vielfahrer. Wesentlicher Bestandteil der Trainings ist es, Gefahrensituationen im Straßenverkehr frühzeitig zu erkennen, diese richtig einzuschätzen und natürlich zu vermeiden. Fahrpraktische Übungen stehen dabei im Vordergrund.

Bewährtes Hygienekonzept

Geschäftsführer Christian Cordel: „Bei den Trainings wird die Verkehrswacht auf das Schutz- und Hygienekonzept des letzten Jahres zurückgreifen. So finden neben der Tatsache, dass jeder der maximal 12 Teilnehmer mit seinem eigenen Pkw oder Motorrad fährt, alle Besprechungen im freien und unter Einhaltung von Abstand und der Nutzung von Mund-und Nasenschutzmasken statt“.

Foto: Verkehrswacht Trier

Anmeldungen zum Training für PKW und Motorrad nimmt die Verkehrswacht Trier-Stadt über ihre Homepage: www.verkehrswacht-trier.de entgegen. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Training.

Gemeinsam mit der Verkehrswacht verlosen wir:

1 x Gutschein, für ein Pkw- oder Motorradtraining

So einfach seid ihr dabei

Teile* unseren Gewinnspielbeitrag
Gebe der FB-Seite der Verkehrswacht-Trier ein Like

Einsendeschluss ist Sonntag, 20. März um 22 Uhr

(Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Vorheriger Artikel“Anne braucht eine Rolle” – Ministerin Spiegel sagt wie geplant heute vor Flut-Ausschuss aus
Nächster ArtikelFlucht: Trier, Bitburg, Hermeskeil, Kusel und Speyer – Rund 1300 Ukrainer in AfAs aufgenommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.