++ Glasfaser wird verlegt – Einschränkungen auf der Zurmaienerstraße bis mindestens März ++

0
Symbolbild "Stau" - Foto: pixabay

TRIER. Voraussichtlich bis Anfang März laufen auf der stadteinwärts führenden Seite der Zurmaiener Straße (B 49) Tiefbauarbeiten im Auftrag der Telekom für das Glasfasernetz in Trier-Nord. Dies teilte die Stadt Trier am Dienstag mit.

Demnach kommt es nacheinander auf zwei Abschnitten ( Shell Tankstelle/Burger King bis Einfahrt Nordbad sowie Einfahrt Nordbad bis Exhaus /Zeughausstraße) zu Einschränkungen auf dem Geh- und Radwegen, die auch zur einer Umleitung von Fußgängern und Radfahrern auf den Moselradweg führen. Zudem sind zeitweise Sperrungen der rechten Spur (stadteinwärts) auf der Zurmaiener Straße außerhalb des Berufsverkehrs nötig. Dadurch kann es zu Behinderungen rund um die Baustelle kommen.

Die Zu- und Abfahrten zu den Grundstücken der Shell-Tankstelle und von Burger King sowie für die Anlieger im Bereich Nordbad sind jederzeit gewährleistet.

Vorheriger Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag (18. Januar)++
Nächster ArtikelZahlungsmöglichkeiten im Wandel der Zeit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.