Tragischer Unfall in Luxemburg: 18-Jährige fährt gegen Baum und stirbt

0
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

EVERLANGE. Am gestrigen Montag, 3.01., kam es kurz vor 21.30 Uhr auf der N22 zwischen Everlange und Useldange zu einem tragischen Verkehrsunfall, wie die Police Grand-Ducale mitteilt.

Hierbei geriet ein aus Richtung Useldange kommendes Auto aus der Fahrbahn und prallte über die Gegenfahrbahn hinweg in einen Baum. Für die junge Autofahrerin und alleinige Insassin kam jede Hilfe zu spät: vor Ort konnte nur noch der Tod der 18-jährigen Frau aus dem Norden des Landes festgestellt werden.

Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei war vor Ort. Die N22 zwischen den beiden Ortschaften war für mehrere Stunden gesperrt.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Dienstag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelSinkt die Arbeitslosigkeit weiter? Arbeitsagentur präsentiert heute Dezember-Daten für RLP

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.