++ RLP: Steigerung um 70 Prozent zur Vorwoche – Immer mehr Menschen lassen sich impfen ++

0
Symbolbild; Paul Zinken (dpa)

MAINZ. In der vergangenen Woche wurden über 162.000 Covid-19-Impfungen in rheinland-pfälzischen Arztpraxen verabreicht.

Das sei eine Steigerung gegenüber der Vorwoche um 70 Prozent, teilte die Kassenärztliche Vereinigung am Dienstag mit. Ein Großteil (132.000) seien Auffrischimpfungen, aber auch die Zahl der Erstgeimpften sei deutlich gestiegen. Mehr als 500 Praxen hätten sich gemeldet, um auch fremde Patientinnen und Patienten zu impfen.

Vorheriger ArtikelEingegrenzter Besuchszeitraum PLUS Test – Trierer Krankenhäuser passen Besuchsregeln an
Nächster ArtikelKinderimpfungen ab fünf Jahren: Dreyer kündigt Start noch in diesem Jahr an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.