Prozessauftrakt gegen Nicki K.: Sexueller Kindesmissbrauch in 20 Fällen!

0
Foto: dpa/Symbolbild

KOBLENZ. Am 27.9. beginnt am Landgericht Koblenz der Prozess gegen Nicki K. wegen schwerem sexuellem Missbrach von Kindern sowie Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Inhalte. Dies teilt die Medienstelle des Landgerichts heute mit.

Die Staatsanwaltschaft legt dem 44-jährigen Angeklagten zur Last, im Zeitraum von Mai 2020 bis April 2021 in 20 Fällen sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben, die mit einem Eindringen in den Körper verbunden waren. Darüber hinaus soll er in 16 weiteren Fällen im gleichen Zeitraum mittels Kommunikationstechnologie auf ein Kind eingewirkt haben, um sich in den Besitz von kinderpornographischem Material zu bringen.

Die Fortsetzungstermine sind für den 29.9. und 4.10. angesetzt.

Vorheriger ArtikelTreffen in Trier: Rat für Großeltern, die um ihr Enkelkind trauern
Nächster Artikel++ neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.