„Café der Erinnerung“ – Trauercafé am Hauptfriedhof wieder für größere Gesellschaften geöffnet

1
Das Café der Erinnerung dient der Zusammenkunft der Trauergäste zur Kaffeetafel

TRIER. Das Trierer Familienunternehmen „Bestattungshaus Martin Loch“ begleitet, unterstützt und entlastet im Trauerfall. Trauernde verbinden mit dem Traditionsunternehmen seit jeh her, Einfühlungsvermögen, Erfahrung und fachliche Kompetenz. (Google-Bewertungen:100 % Positiv).

Das in der zweiten Generation geführte „Bestattungshaus Martin Loch“ verfügt dabei über eine Vielzahl an stilvoll eingerichteten, hauseigenen Räumlichkeiten.

Hauseigenes „Café der Erinnerung“

Eines der zahlreichen Leistungsangebote, ist ein hauseigenes „Café der Erinnerung“, welches der Zusammenkunft der Trauergäste zur Kaffeetafel dient. Dabei ist das beliebte Café unweit des Trierer Hauptfriedhofes, ab sofort auch wieder für größere Gesellschaften geöffnet.

Regionales Engagement – Partner aus der Umgebung

Selbstverständlich wird dabei wie gewohnt mit Partnern in der direkten Umgebung zusammengearbeitet. Canapes von Rewe Tim Schirra, der Kuchen von der Bäckerei Benz und die Suppen von der Fleischerei Karol Tyl. In enger und vertrauter Absprache steht der individuellen Gestaltung selbstverständlich nichts im Wege.

Kontakt:

– „Bestattungshaus Martin Loch“
Nordallee 3 (Ecke Brüderkankenhaus)
54292 Trier

– An der Hospitalsmühle 16 (gegenüber dem Hautpfriedhof)
– St-Helena-Straße 2a, 54294 Trier

Vorheriger ArtikelGewerkschaft schlägt Alarm: 5.000 Menschen in Trier trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht
Nächster Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag, 14. September ++

1 KOMMENTAR

  1. Es betrifft zwar nicht den Hauptfriedhof, aber es wäre schön, wenn Gräber von Beigesetzten gepflegt würden,
    wie zum Beispiel im Raum Waxweiler(Lambertsberg),wo Disteln etc. die Höhe des Grabsteins erreichen. Ebenfalls, die dort plazierte Lourdgrotte, die unter Moos und Grünbefall leidet.Es gibt dort auch bestimmt Gemeindediener?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.