Schreck am Morgen: Bewohnerin überrascht Einbrecher in der Küche – der bereitet sich Essen zu

0
Foto: dpa

ÜBERHERRN. Schreck in der Morgenstunde: Am frühen Sonntagmorgen wurde die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Überherrn von seltsamen Geräuschen aus ihrem Wohnzimmer geweckt.

Bei einer Nachschau überraschte sie in ihrer Küche einen Einbrecher, der daraufhin nach draußen flüchtete. Zuvor hatte sich der Täter offenbar durch eine Kellertür Zugang zum Haus verschafft und sich anschließend im Erdgeschoss aufgehalten.

Augenscheinlich hatte der Täter Hunger und Durst, da er sich Speisen und Getränke bereitgestellt hatte, bevor er flüchtete. Nur unweit vom Tatanwesen entfernt konnte durch eine Streifenwagenbesatzung der PI Saarlouis eine Person angetroffen und als Täter identifiziert werden.

Vorheriger ArtikelNächster Mega-Streik: Lokführer legen ab Morgen erneut Arbeit nieder
Nächster ArtikelCrashfahrt bei Saarburg: Pkw-Fahrer rammt zwei Fahrzeuge – Mehrere Verletzte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.