Trier: Kostenloser Tagesausflug für Kinder aus dem Hochwassergebiet – jetzt anmelden

0
Ein Hochmoor im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild

TRIER. Dank der Unterstützung eines regionalen Busunternehmens werden am Montag, 23., und Mittwoch, 25. August, jeweils ab 9 Uhr für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren aus dem Ehranger Überflutungsgebiet und ihre Eltern kostenlose Tagestouren zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald angeboten.

Hier erwarten die Teilnehmer einige Aktivitäten, darunter geführte Touren mit Rangern des Nationalparks, Gruppenspiele und ein Bastelevent. Die Abfahrt der Busse ist an den beiden Tagen jeweils an drei Stationen möglich:

9 Uhr: Parkplatz Schulzentrum am Mäusheckerweg.
9.15 Uhr: Parkplatz an der Sparkasse Kyllstraße.
9.30 Uhr: Wendeplatte Merowingerstraße.

Nach Angaben des städtischen Jugendamts als Mitveranstalter ist eine Anmeldung per Telefon (06504/ 1453) oder E-Mail (info@robert-reisen) bis Freitag, 20. August, nötig. Die Teilnehmerzahl ist auf etwa 80 pro Tag begrenzt, es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Vorheriger Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Freitag ++
Nächster Artikel++ Losheim: Folgenschwerer Crash im Gegenverkehr – 57-jährige Triererin in Lebensgefahr ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.