Vorbereitungen für «Rock am Ring» und «Rock im Park» 2022 laufen

0
Foto: dpa

NÜRBURG/NÜRNBERG. Nach der pandemiebedingten Absage des legendären Musikspektakels «Rock am Ring» in der Eifel und des Nürnberger Schwesterfestivals «Rock im Park» laufen die Vorbereitungen für das nächste Jahr.

Die Auftritte von Künstlern wie 102 Boyz, Myles Kennedy und The Pretty Reckless stünden bereits fest, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. Geplant sind die Festivals für das erste Juni-Wochenende 2022. Wegen der Pandemie waren die Veranstaltungen in dem vergangenen und diesem Jahr abgesagt worden.

Vorheriger Artikel++ Aktuelle Corona-Zahlen Rheinland-Pfalz: Landesweite Inzidenz sinkt auf 20,6 ++
Nächster ArtikelMann im Kokain-Rausch tritt, schlägt und beißt Polizisten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.