Frontal in Pkw: Zwei Motorradfahrer beim Überholen schwer gestürzt

0
Foto: dpa-Archiv

DÜMPELFELD/AHRWEILER. Im Landkreis Ahrweiler hat sich am Montag ein schwerer Motorradunfall ereignet, bei dem zwei Kradfahrer schwer verletzt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen überholten sie auf gerader Strecke auf der B257 bei Dümpelfeld einen in Richtung Hönningen fahrenden Pkw, wie die Polizeidirektion Mayen am Abend mitteilte. Beim Wiedereinscheren fuhr demnach eines der Motorräder auf das vorausfahrende auf. Beide Motorradfahrer stürzten. Ihre Maschinen schleuderten quer über die Fahrbahn.

Eines der beiden Motorräder prallte anschließend frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, das zweite Motorrad leicht an einen weiteren entgegenkommenden Pkw. Die Motorradfahrer kamen in Krankenhäuser.

Vorheriger ArtikelPlötzlich Zweifel angesagt: Saarland schließt Verzögerung des Öffnungsmodells nicht aus
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Dienstag: HIER gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.