Blinde Zerstörungswut: Pkw in Trier-Pfalzel rundherum zerkratzt

0

TRIER. Wie die Polizei Schweich mitteilt, zerkratzte ein bisher unbekannter Täter am Sonntag, dem 14.03.2021, in der Zeit von 17.00 Uhr – 22.15 Uhr, in Trier-Pfalzel, Am Bahndamm Höhe Hausnummer 2, einen schwarzen Volvo vermutlich mittels spitzem Gegenstand.

Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 4000,- Euro, da der Pkw an allen Seiten beschädigt wurde. Demnach ist davon auszugehen, dass sich der Täter längere Zeit an dem Fahrzeug zu schaffen machte. Die Polizeiinspektion Schweich bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel 06502/91570 oder unter e-mail: pischweich@polizei.rlp.de.

Vorheriger ArtikelWirtschaftsauskunftei: Insolvenzwelle in Rheinland-Pfalz erwartet
Nächster ArtikelNach Felsrutsch auf Zugsrecke: Sprengung wird weiter vorbereitet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.