Frontalzusammenstoß auf Landstraße: Zwei Schwerverletzte

0
Foto: Polizei

OBERMOSCHEL/KAISERSLAUTERN. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos auf einer Landstraße sind im Donnersbergkreis am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Eine 19-Jährige hatte in einer Rechtskurve auf der L379 bei Obermoschel aus bisher nicht bekanntem Grund die Kontrolle über ihren Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte. Im Gegenverkehr prallte ihr Auto demnach mit dem Wagen eines 64-Jährigen zusammen.

Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, der Mann mit einem Rettungshubschrauber. Er musste den Angaben zufolge von der Feuerwehr aus dem Wrack seines Wagens befreit werden. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße laut Polizei für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelBaby nach Schütteln gestorben? Vater wegen Totschlags vor Gericht
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Mittwoch: HIER gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.