100 000 Euro Schaden bei Brand eines Wintergartens

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen

OBERNAU/ALTENKIRCHEN. Bei dem Brand eines Wintergartens in Obernau (Landkreis Altenkirchen) ist laut Polizei ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden.

Die Bewohner des angrenzenden Hauses hatten das Gebäude beim Eintreffen der Feuerwehr am Samstagmorgen bereits verlassen, wie die Polizei mitteilte. Eine Bewohnerin sei vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus habe verhindert werden können. Das Haus sei weiterhin bewohnbar. Die Feuerwehr war mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war am Samstag noch unklar.

Vorheriger Artikel++ Überblick Corona-Zahlen in der Region – die aktuelle Lage in unseren Landkreisen am Samstag ++
Nächster ArtikelDie aktuelle Corona-Lage im Saarland: Neuinfektionen und Todesfälle am Samstag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.