Keine gute Idee: Mann fährt betrunken mit Auto zur Polizeivernehmung

0
Polizeiwache Schild
Foto: dpa-Archiv

Altenkirchen. Ausgerechnet zu einem Vernehmungstermin bei der Polizei ist ein Mann betrunken mit dem Auto gefahren.

Wie die Polizei in Altenkirchen am Mittwoch mitteilte, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 1,25 Promille ergab.

Dem 46-Jährigen wurde anschließend eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.