Tragischer Unfall: Pkw-Fahrer prallt in Wellen gegen Hauswand und verstirbt

0

WELLEN/NITTEL. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr am Mittwoch, 08.07.2020 gegen 04.30 Uhr ein 57-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Konz mit seinem PKW die B419 von Nittel kommend in Fahrtrichtung Wellen/ Trier.

Am Ortseingang von Wellen kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Scheunenanbau. Das zusammenhängende Wohnhaus/ Scheune war zum Unfallzeitpunkt nicht bewohnt.

Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle. An dem Gebäude entstand Schaden an der Aufprallstelle. Die Wand wird aktuell durch das THW gesichert.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zu dessen Klärung wurde durch die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Im Einsatz vor Ort waren die Feuerwehren der VG Konz aus Konz, Wellen und Nittel, Rettungskräfte des DRK und Notarzt, Notfallseelsorger, THW, Straßenmeisterei Saarburg und Kräfte der Polizeiinspektion Saarburg.

Die Straße ist aufgrund der aktuell stattfindenden Sicherungsarbeiten weiterhin voll gesperrt, eine schnellstmögliche Freigabe wird angestrebt.

Vorheriger ArtikelUnter Drogen: Mann verletzt 18-Jährigen bei Überfall schwer mit Messer
Nächster ArtikelMovie Nights 2020 im Nells Park – Triers schönster Park wird wieder zum Open Air Kino

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.