50 Jahre VG Trier-Land – Veranstaltungen auf 2021 verschoben

0
Foto: Deutsch-Luxemburgische Tourismus-Information

TRIER-LAND. Das Kulturleben in Trier-Land sollte im Jahr 2020 geprägt sein von der Veranstaltungsreihe zum 50-jährigen Bestehen der Verbandsgemeinde. Geplant waren unter anderem Aktionen vom „Tag der Offenen Tür“ am Verwaltungssitz in Trier, ein grenzüberschreitendes Picknickkonzert, ein großer Aktionstag der Feuerwehr Trier-Land, eine Pool-Party im Kylltalbad und vieles mehr.

Ziel ist es, die vielfältigen Aufgabenbereiche einer Verbandsgemeinde transparent zu machen und für alle Altersklassen ansprechende Angebote zu entwickeln.
Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Organisatoren die Planungen anpassen. Das heißt, dass nach Möglichkeit alle in 2020 vorgesehenen Veranstaltungen im Jahr 2021 neu angesetzt werden.

„Wir hoffen sehr, dass sich die Infektionslage so entwickelt, dass wir quasi zum Auftakt der Feierlichkeiten wie geplant am 2. Dezember 2020 zu unseren Festakt „50 Jahre Verbandsgemeinde Trier-Land“ in die Kultur- und Marktscheune nach Welschbillig einladen können,“ so Bürgermeister Michael Holstein.

Vorheriger ArtikelNeue Infektionen – Die aktuellen Corona-Zahlen der Landkreise und Städte (10. Juni)
Nächster ArtikelErste Besucher nach Corona-Zwangspause wieder im Holiday-Park

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.