Auto fährt Fußgänger in Wittlich an: Verletzungen an Beinen und Hüfte

0

WITTLICH. Ein 21-jähriger Fußgänger ist in der Wittlicher Innenstadt (Landkreis Bernkastel-Wittlich) von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Die 23 Jahre alte Fahrerin habe den Mann beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersehen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 21-Jährige kam demnach am Mittwochabend mit Verletzungen an den Beinen und der Hüfte in ein Krankenhaus.

Das Ausmaß der Verletzungen wurde zunächst nicht bekannt.

Vorheriger ArtikelSchwerlast-Großkontrolle auf dem Markusberg: Viele Verstöße
Nächster ArtikelErneuter Bauernprotest: Traktoren und Kundgebung in Mainz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.