Region: Motorradfahrer (80) von Windböe erfasst – schwer verletzt!

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Wie die Polizei mitteilt, wurde am gestrigen Sonntagvormittag, gegen 11 Uhr, ein 80-jähriger Motorradfahrer von einer Windböe erfasst und verletzt.

Der Motorradfahrer aus München befuhr dabei die B 421, von Strotzbüsch in Richtung Hontheim. An der Kreuzung zur L 52 wollte er nach links in Richtung Lutzerath weiterfahren. Dabei wurde das Zweirad von einer Windböe erfasst und brach hinten aus.

Der 80-Jährige konnte die schwere Maschine anschließend nicht mehr unter Kontrolle bringen und stürzte. Das Motorrad landete schließlich im Straßengraben. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.