Gegen Leitplanke geprallt: Biker stirbt bei Unfall im Hunsrück

0
Symbolbild "Polizeiabsperrung". Foto: Polizei RLP

DILL/HUNSRÜCK. Am Sonntag den 04.08.2019, ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf der Kreisstraße K2 zwischen den Ortslagen Niedersohren und Dill (Rhein-Hunsrück-Kreis) ein tödlicher Verkehrsunfall.

Nach ersten Ermittlungen kam ein alleinbeteiligter 62-jähriger Motorradfahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve zu Fall und prallte im Anschluss gegen eine Leitplanke.

Der Fahrzeugführer wurde hierbei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice am MONTAG: HIER gibt es heute Kontrollen
Nächster ArtikelMann greift 12-jährigen Jungen im Freibad Schweich an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.