Eskaliert: Autofahrer- und Lastwagenfahrer klären Streit auf Standstreifen

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

RLP. (dpa/lrs) Nach einem brenzligen Überholmanöver ist es auf der Autobahn 63 bei Alzey zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Auto- und einem Lastwagenfahrer gekommen.

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Kaiserslautern am Samstag sagte, hatte der Fahrer eines Holztransporters am Freitag einen anderen Lkw überholt und dabei das links neben ihm fahrende Auto nicht beachtet. Der Autofahrer bremste den Transporter daraufhin aus.

Auf dem Standstreifen kam es zu einem Streit, in dessen Verlauf der Autofahrer mit Schlägen drohte. Als der Lastwagenfahrer weiterfuhr, warf der Pkw-Fahrer noch einen Gegenstand gegen den Außenspiegel und beschädigte diesen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.