Buttersäure-Anschlag auf Kneipengäste

0

Bildquelle: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN (dpa/lrs). Ein übelriechender Gestank hat die Gäste eines Lokals in Kaiserslautern vertrieben. Laut Polizei hatten sich Unbekannte am Dienstagmorgen vermutlich einen schlechten Scherz erlaubt und Buttersäure verteilt.

Diese rieche nach Erbrochenem und bereite einigen Menschen somit Übelkeit, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Wie viele Gäste in dem Altstadtlokal betroffen waren, ist unbekannt. Einige von ihnen hatten bei Eintreffen der Polizei die Kneipe bereits verlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.