Unfall taucht Bundesstraße in Sahne

0

KAISERSLAUTERN. Nach einem Bremsmanöver sind auf einer Bundesstraße bei Kaiserslautern mehrere Liter Sahne ausgelaufen. Ein Lastwagenfahrer übersah beim Spurwechsel zunächst ein neben ihm fahrendes Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

«Der Pkw-Fahrer hupte und der Brummi-Fahrer ging in die Eisen.» Bei dem Bremsvorgang auf der B 270 nahe des Stadtteils Hohenecken verschob sich die Ladung, wodurch sich mehrere Eimer öffneten und etliche Liter Sahne auf die Fahrbahn flossen.

Die Polizei schätzte den Schaden des Unfalls vom Dienstag auf etwa 1500 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.