61-jähriger Autofahrer nach Auffahrunfall gestorben

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

KOBERN-GONDORF (dpa/lrs). Ein 61 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag nach einem Auffahrunfall in Kobern-Gondorf (Kreis Mayen-Koblenz) gestorben. Der Mann aus Dieblich wollte links abbiegen und zu einer Tankstelle fahren, wie die Polizei mitteilte.

Ein hinter ihm fahrender 18-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf den Wagen auf. Der 61-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und starb wenig später in einem Krankenhaus in Koblenz.

Der 18-Jährige und sein zweijähriger Neffe in dem auffahrenden Fahrzeug wurden leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 40 000 Euro.

Vorheriger ArtikelBetrunkener verliert Kleider und Geld und glaubt an Überfall
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.