SWT: Busumleitungen in Euren, Ruwer und Gusterath

0
Stadtbus SWT Trier
Foto: Wikipedia

TRIER. Wie die SWT Trier heute bekanntgab, kommt es noch im August wegen Bauarbeiten in Euren, Ruwer und Gusterath bei den Bus-Linien 1, 81, 30 und 85 zu Umleitungen und Fahrplanänderungen.

Busumleitung in Euren:

Wegen der Sperrung der Numerianstraße können die Linien 1 und 81 die Endhaltestelle Helenenbrunnen in Euren zu folgenden Zeiten nicht anfahren:

· von Dienstag, 15. August 2017 bis einschließlich Sonntag, 20. August 2017 und
· von Donnerstag, 24. August 2017, 12 Uhr bis Freitag, 25. August 2017, 14 Uhr

Die Busse fahren dann bis zur Haltestelle Friedhof in Euren. Die Haltestellen Burgmühlenstraße, Tempelherrenstraße und Helenenbrunnen werden aufgehoben und an die Haltestelle Ludwig-Steinbach-Straße verlegt. Die SWT bringen entsprechende Hinweise an den Haltestellen an.

Busumleitung in Ruwer:

Am Montag, 14. August 2017 wird der Kenner Weg wegen Bauarbeiten für circa vier Monate voll gesperrt. Die Linie 1 sowie die Einsatzwagen mit Ziel „Ruwer Sportplatz“ fahren eine Umleitung über Paulinsgarten (Richtung Eitelsbach), Auf Mohrbüsch, Marienholzstraße und Auf Dorheck bis zur Endhaltestelle am Sportplatz. Für die Rückfahrt gilt die gleiche Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Die Haltestellen Marienholzstraße, Blütenweg und Kenner Weg werden aufgehoben und an die Haltestellen Paulinsgarten und die Ersatzhaltestelle Marienholzstraße verlegt.

Busumleitung in Gusterath:

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Brunnenstraße und der Trierer Straße in Gusterath fahren die Busse der Linien 30 und 85 ab Donnerstag, 10. August 2017, 10 Uhr bis voraussichtlich Ende September folgende Umleitung: Die Busse aus Trier in Richtung Pluwig bzw. Bonerath fahren bis Gutweiler, Haltestelle Boorfeld die normale Route, anschließend über Im Boorfeld zurück zur L 143. An der Ersatzhaltestelle Im Boorfeld haben die Fahrgäste die Möglichkeit in einen Pendelbus, der die Haltestellen Sommerauer Straße und Romika bedient, umzusteigen. Die Linien 30 und 85 fahren weiter über die L143 nach Gusterath (über Trierer Straße, Im Bilser, Ringstraße) und dann wieder zur L143 in Richtung Pluwig bzw. Bonerath. Im Bilser und in der Ringstraße werden Ersatzhaltestellen für beide Richtungen eingerichtet. Die Busse in Richtung Innenstadt fahren die gleiche Umleitungsroute. Im Sternverkehr (80er-Linien) werden die Haltestellen Romika und Sommerauer Straße nicht bedient.

Hinweis: Ab Sonntag, 13. August 2017 gilt ein neuer Fahrplan. Demnach starten die Busse Linie 30 in Bonerath bzw. Pluwig zwei Minuten früher. Darüber hinaus fährt die Linie 30 ab Montag (Schulbeginn), 14. August 2017 aufgrund der Umleitung in Gusterath vier Minuten früher in Bonerath bzw. Pluwig ab. Deshalb werden die Busse der Linie 30 aus Trier kommend in Schöndorf wie folgt umgeleitet: von der Hauptstraße über Brunnenstraße nach Bonerath; dort über die Neustraße auf die Hauptstraße zur Haltestelle Neustraße. Von dort starten die Busse wieder in Richtung Trier. Die Haltestellen Talsperrenblick und Hochwaldstraße in Bonerath werden für die Linie 30 in dieser Zeit aufgehoben. Der Sternverkehr ist von der Umleitung in Schöndorf nicht betroffen und fährt normale Route.

Für Fragen zur Umleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 71 72 73 zur Verfügung. AB SONNTAG, 13. AUGUST 2017 GILT EIN NEUER FAHRPLAN. Weitere Informationen unter www.swt.de

Vorheriger ArtikelRauchsäule kilometerweit sichtbar – Vier Hektar Getreide niedergebrannt
Nächster ArtikelWeiterer Polizist verletzt – Konzer „Messer-Stecher“ randalierte weiter auf der Station

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.